Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Klagenfurt"Kirche wird Laien in Zukunft stärker mit einbeziehen"

Bei der Weihe von Robert Johann Thaler zum Priester sprach Diözesanbischof Josef Marketz auch über Veränderungen der Kirche.

Bischof Josef Marketz hat Robert Johann Thaler zum Priester geweiht
Bischof Josef Marketz hat Robert Johann Thaler zum Priester geweiht © Diözese Gurk/Gert Eggenberger
 

Vorrangiger Dienst des Priesters sei es, den Menschen in das Vertrauen zu helfen, „dass Gott für alle Menschen da ist, und zwar als der Befreier, der Vergebende, der Liebende, als der Überwinder von Leid und Tod“, sagte Diözesanbischof Josef Marketz am Samstag bei der Priesterweihe von Diakon Robert Johann Thaler im Klagenfurter Dom. Diese „unfassbare Wahrheit“ werde Neupriester Thaler im Dienst der Nächstenliebe und in den Sakramenten vollziehen.

Kommentare (4)

Kommentieren
joschi41
0
4
Lesenswert?

Bischof

Kirchennahe Menschen werden am Stil von Dr. Marketz kaum etwas auszusetzen haben. Er hat von Haus aus keinen Reformansätzen Hoffnung gemacht, und damit keine Erwartungen geschürt. Vielmehr versteht er sich als ein Bischof einer kleinen Diözese im großen Konzert der Weltkirche. Seine Diözese will er zusammenhalten und wieder in ruhiger Gewässer führen, aber die großen Dinge überläßt er den alten Männern in Rom. Was nicht heißt, dass ihm nicht bewußt wäre, dass er Bischof einer von Krisen gezeichneten r.k. Kirche ist.

GordonKelz
8
7
Lesenswert?

Gottsucher...?!

Man sucht schon vergeblich über 2000
Jahre....jetzt wollt ihr ihn finden. Man kann nicht etwas finden, das nicht existiert!
Gordon Kelz

cathesianus
1
2
Lesenswert?

Und das

Bestattungsgesetz ist auch ungerecht

GordonKelz
0
2
Lesenswert?

Wenn man keine Ahnung hat....

...schreibt man unter einem Pseudonym...
Gordon