Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Unfall auf der A2Teil von Autobahnbrücke stürzte auf Kraftwerksleitung

Lkw und Pkw kollidierten Mittwochfrüh auf der Südautobahn bei Techelsberg. Lastwagen beschädigte Brückengeländer und Leitschiene schwer. Klagenfurter und Voitsberger bei Unfall verletzt.

Die Leitschiene wurde bei dem Unfall weggerissen
Die Leitschiene wurde bei dem Unfall weggerissen © FF Pörtschach
 

Am Montag gegen 6 Uhr fuhr ein Klagenfurter (27) seinen Pkw auf der Südautobahn (A2) im Gemeindegebiet von Techelsberg in Richtung Villach. Im Zuge eines Überholmanövers geriet der 27-jährige ins Schleudern und kollidierte seitlich mit einem Lkw, der auf der ersten Fahrspur unterwegs war. Dieser wurde von einem 54-jährigen Mann aus dem Bezirk Voitsberg gelenkt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen