Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ab Montag Kärntner können eine Woche lang gratis die "Öffis" nutzen

Die sogenannte "Umsteigerwoche" läuft von 14. bis 20. September. Ziel ist es, dass künftig mehr Leute die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.

Auch Züge innerhalb Kärntens können kostenlos benutzt werden
Auch Züge innerhalb Kärntens können kostenlos benutzt werden ©  stock.adobe.com
 

Ganz ohne Ticket mit dem Zug oder dem Bus fahren. Das ist kommende Woche in Kärnten möglich. Land und Kärntner Linien starten am kommenden Montag, den 14. September, die sogenannte "Umsteigerwoche". Wie der Name schon sagt, geht es bei der Aktion darum, Leute zu überzeugen, künftig verstärkt öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. 

Kommentare (5)

Kommentieren
facebooker
1
4
Lesenswert?

Abfahrts/Ankunftszeiten

Für viele Arbeiter und Angestellte unmachbar!!!
Wenn beispielsweise 5:30 Dienstveginn bzw 6 Uhr am Wochenende dann ist eine Bahn oder Busfahrt einfach nicht realisierbar wenn der erste Zug in gewissen Regionen erst um 5:26 abfährt und man ca 30 Minuten mit dem Auto braucht

dude
1
18
Lesenswert?

Das ist eine richtig gute Aktion!

Unbedingt auch im Früh-Radio beweben! Wenn am Montag bei Schulbeginn die Leute bei den Stadteinfahrten in Villach und Klagenfurt im Stau stehen, sollen sie hören, dass sie mit der S-Bahn gratis und ohne Stau fahren könnten!

fans61
33
6
Lesenswert?

Ich bin schon im März umgestiegen

und zwar vom Bus auf`s Auto.
Fahr doch nicht mit einer Maske rum.

cockpit
3
23
Lesenswert?

Sie können einem nur leid tun

!!!

EhEgal
2
14
Lesenswert?

nö stimmt nit

irgendwann ist sogar das Mitleid verbraucht😏