Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Medizinisches WunderKärntner lebt seit Wochen ohne Herz

Zwei Rotationspumpen ersetzen derzeit das Organ des Spittalers, der vor einem Monat im AKH Wien operiert wurde.

Der Kärntner Herzpatient Sascha K. mit Ärzteteam (von links: Daniel Zimpfer, Günther Laufer, Edda Tschernko)
Der Kärntner Herzpatient Sascha K. mit Ärzteteam (von links: Daniel Zimpfer, Günther Laufer, Edda Tschernko) © KK/Privat
 

"Ich bin dann wohl ein medizinisches Wunder“, sagt der 35 Jahre alte Sascha K. aus Spittal an der Drau im Telefongespräch mit der Kleinen Zeitung. Und übertreibt nicht, denn K. lebt seit einem Monat ohne Herz.
„Dass mit meinem Organ etwas nicht stimmt, habe ich mit 18 bei der Musterung erfahren“, erzählt der gelernte Verkäufer. Kardiologische Folgeuntersuchungen ergaben zwar eine Herzschwäche, aber ein Eingriff war nie notwendig. K. konnte mit den Problemen leben – bis er im Vorjahr einen leichten Schlaganfall erlitt. „Dann ging es rapide bergab, ich hatte plötzlich nur noch 30 Prozent Herzleistung. Im LKH Villach wurde auch ein hoher Lungendruck festgestellt“, erzählt der 35-Jährige, der sich schließlich an die Spezialisten am AKH Wien wandte.

Kommentare (4)

Kommentieren
duerni
0
22
Lesenswert?

Ich wünsche dem Sascha weiterhin viel Glück und ...

.... eine baldige "Entlastung" von seinen Akkus!
Hoffentlich findet sich eine andere Lösung und er bekommt ein neues Herz. Ich hab selbst eine Herz OP hinter mir und bin dankbar in Österreich leben zu können, denn wir haben schon eine tolle ärztliche Versorgung!
"Lieber Sascha - bleibe stark, dann erlebst du eine "Wiedergeburt" und wirst noch sehr alt."

Wo der Aar noch haust
0
15
Lesenswert?

Es ist ein Wunder

was die Medizin heutzutage alles drauf hat!

bluebellwoods
0
21
Lesenswert?

Großartig

wozu die Medizin fähig ist. Alles Gute dem Patienten und ein Dankeschön den Medizinern, die sich nicht scheuen neue - für den Patienten nützliche - Methoden einzusetzen.

maexchen85
0
147
Lesenswert?

Eine schöne Nachricht ...

Alles Gute für die bevorstehende Transplantation!!