Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hatte Waffen zu HauseKlagenfurter bedrohte elfjährigen Nachbar-Buben

Mit dem Umbringen wurde ein Elfjähriger vom 19-jährigen Nachbarn zweimal bedroht. Der Täter ist geständig.

© PixMedia - Fotolia
 

In einer Wohnanlage in Klagenfurt bedrohte am Dienstag ein 19-jähriger Mann bereits zum zweiten Mal den elfjährigen Sohn eines Nachbarn wegen einer offen gelassenen Tür mit dem Umbringen. Im Zuge der Erhebungen konnten in der Wohnung des Verdächtigen fünf Messer, ein Schwert, ein Baseballschläger und zwei Druckluftwaffen sichergestellt werden. Der 19-Jährige, der zu den Taten geständig ist, wird nach Abschluss der Erhebungen angezeigt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen