Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SeebodenLkw geriet auf Böschung und kippte um

Montagvormittag geriet ein 58-jähriger Mann mit einem Lkw auf dem Weg zur Schottergrube in Seeboden auf die Böschung und kippte mitsamt des Fahrzeugs um.

© KLZ/Jürgen Fuchs
 

Ein 58-jähriger Mann aus Feld am See fuhr am Montag gegen 9.30 Uhr mit einem Lkw auf einem Weg zu der Schottergrube in der Gemeinde Seeboden am Millstätter See, Bezirk Spittal/Drau. Auf dem steil abfallenden Weg kam der Mann mit dem Lkw auf die rechte Böschung, kippte um und kam auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen