Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Lebenslange HaftErschlagen, erstickt, ertränkt: "Er wollte seine Probleme lösen"

Ein 36-jähriger Kärntner wurde in spektakulärem Prozess von den Geschworenen wegen Mordes an seiner schwangeren Geliebten verurteilt. Der Mann meldete volle Berufung an.

Mordprozess Badewannenmord Feffernitz Landesgericht Klagenfurt Juni 2020
© Traussnig
 

Zwei Tage lang ging es um Affären, Betrug, Drohungen – und Mord. Als die Geschworenen dann Freitagnachmittag ihr Urteil verkündeten, herrschte gespenstische Stille im Schwurgerichtssaal des Klagenfurter Landesgerichts. Nur von draußen waren Arbeitsgeräusche zu hören. Dann fiel der entscheidende Satz der Obfrau der Geschworenen: „Schuldig des Mordes.“ Alle Einzelheiten zum Prozess finden Sie im Liveticker. Gleiches gilt für die Ereignisse vom Donnerstag.