Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Taxifahrer geschlagenKärntner Ex-Olympionike wegen Körperverletzung vor Gericht

Ehemaliger Profisportler soll im Juli des Vorjahres nach einer Taxifahrt einen Mann am rechten Auge verletzt haben.

© Bauer
 

Ein ehemaliger mehrfacher Kärntner Olympiateilnehmer muss sich heute, Montag, vor dem Bezirksgericht Klagenfurt verantworten. Dem Mann wird von der Staatsanwaltschaft Körperverletzung vorgeworfen. Am 7. Juli des Vorjahres soll es in Klagenfurt nach einer Taxifahrt zu einer erst verbalen und später körperlichen Auseinandersetzung gekommen sein. Der ehemalige Profisportler soll sein Opfer – den Taxifahrer – durch die offene Fahrertüre mit einem Faustschlag attackiert und verletzt haben.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen