Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SonderausstellungVillacher Kirchtag findet heuer doch statt - im Museum

Sonderausstellung im Villacher Stadtmuseum beleuchtet heuer Kirchtag und Fasching. Die Gestalter spannen dabei einen Bogen, der weit über die Draustadt hinaus- reicht.

Wertvolle Leihgaben © Hannes Pacheiner
 

Wenn über den Gassen der Altstadt die kleinen Fahnen in den Kärntner Landesfarben Gelb, Rot und Weiß wehen, weiß man in Villach: Es ist bald wieder Kirchtag! Heuer gilt das nicht. Großveranstaltungen sind wegen der Coronakrise verboten, Österreichs größtes Brauchtumsfest musste abgesagt werden. In der Widmanngasse flattern die Kirchtagsfahnen trotzdem im Wind. Sie weisen den Weg zum Stadtmuseum, dessen heurige Sonderausstellung zwei Erfolgsgeschichten gewidmet ist, für die man Villach österreichweit kennt: Kirchtag und Fasching.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren