AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Intensivmediziner im InterviewRudolf Likar: "In Kärnten brauchen wir jetzt keine Masken mehr"

Der Intensivkoordinator des Landes, Primarius Prof. Rudolf Likar, über coronafreie Krankenhäuser, die zweite Welle und regionale Ausnahmen.

Rudolf Likar, der Intensivkoordinator des Landes Kärnten
Rudolf Likar, der Intensivkoordinator des Landes Kärnten © Helge Bauer
 

In Kärnten ist seit Samstag kein Coronapatient mehr in Krankenhausbetreuung. Ist der Höhepunkt der Pandemie überstanden?
RUDOLF LIKAR: Ja, das Gröbste haben wir hinter uns, die Gefahr und das Risiko, in Kärnten an Corona zu erkranken, ist gering. Aber das Virus wird uns begleiten, solange wir keine Impfung haben. Ich rechne erst 2021 damit, vielleicht gibt es im Herbst eine Therapie.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

wkarne2
6
25
Lesenswert?

Keine Masken

Bitte sofort umsetzen. Es reicht!!👍👍👍👍😂

Antworten
schaerdinand
4
25
Lesenswert?

bravo herr dr. likar!

vielen dank für ihren mut zur wahrheit!!

Antworten
zafira5
27
11
Lesenswert?

Maskenpflicht

Ob die Maskenpflicht in Kärnten fällt werden sicher die
Expteren im Gesundheitsministerium fällen darunter ein
Veterinär entscheiden und nicht der von mir als sehr hoch
eingeschätzte Primarius Prof. Rudolf Likar entscheiden sondern
unter anderen der oben erwähne Veterinär sagen wir Tierarzt
entscheiden.

Gratulation an den Gesundheitsminister.

Antworten
Apulio
8
10
Lesenswert?

@zafira5:

dass entscheidet ein Studienabbrecher und ein Volksschullehrer in Österreich.

Antworten
9956ebjo
0
16
Lesenswert?

@Apulio

Qualifiziert sie nicht weniger als andere auch. Die Ausbildung selbst war noch nie win Garant für Intelligenz oder Hausverstand.

Antworten
9956ebjo
2
19
Lesenswert?

Veterinär

Das heißt du haltest es für nicht sinnvoll, dass auch ein Veterinär zum Expertenteam gehört?

Aber so wie du es schreibst, weiß man eh woher der Wind weht.

Antworten
Hildegard11
0
8
Lesenswert?

Vielleicht hat er...

...Veteran gemeint oder einen, der kein Fleisch isst?

Antworten
zafira5
23
3
Lesenswert?

Experte???

Hallo 9956ebjo

Als erstes möchte ich klarstellen das ich zu keiner der derzeit in Österreich vertretenen Parteien tendiere und auch weder dem linken noch rechten Lager angehöre.

Zweitens ist das von der Regierung nur ein Zeichen das sie die
österreichische Bevölkerung als Tiere und nicht als Menschen betrachtet dass sie einen Veterinär als Experten beiziehen .

Oder sind doch einige tausend Tiere in Österreich an Corona erkrankt???

Antworten
9956ebjo
3
10
Lesenswert?

zafira5

Nachdem eine Übertragung von und zu Tier nicht ausschließbar war hat das schon seine Richtigkeit.

Antworten
one2go
7
31
Lesenswert?

Unglaublich

Es ist schon fast unglaublich, wie sehr die „Panik- und Angststrategie“ der Regierung immer noch wirkt. Da wird sogar an einer Aussage (Maskenpflicht) eines anerkannten und angesehen Spitzenmediziners gezweifelt!

Antworten
9956ebjo
16
6
Lesenswert?

Unglaublich

Er sitzt nicht im Expertenteam und kann deswegen auch nicht alle Zusammenhänge verstehen.

Antworten
scaramango
34
22
Lesenswert?

Bitte keine Alleingänge!

Es bringt doch nur noch mehr Verwirrung, wenn einzelne Bundesländer, Städte, Gemeinden, Ortschaften... "Sonderregelungen" einführen.

Kärnten möchte Touristen aus anderen Bundesländern bzw anderen Staaten - das bedeutet aber auch, dass nicht nur vermeintlich "coronafreie" Kärnter/innen im Bundesland sind, sondern viele andere Mitbürger.

Somit müssen wir uns schützen und auch die anderen! Wenn die Masken auch nur wenige Infektionen verhindern, ist es schon ein Gewinn. In Asien ist es seit Jahren Usus, Masken zu tragen als Schutz vor der Luftverschmutzung - auch diese Staaten sind noch nicht ausgestorben, da werden wir wohl mal ein paar Monate damit klar kommen!

Antworten
CWM61
19
25
Lesenswert?

@ Cockpit

Sie scheinen ein Virologe zu sein, denn sonst könnten Sie nicht so etwas schreiben!! Wenn Sie Angst davor haben das Sie abgesteckt werden können wäre ein Abstand von 2 Meter genau das was Sie schützt, oder noch besser Sie bleiben zu Hause!!!

Antworten
cockpit
14
6
Lesenswert?

Cw

Aufpassen, dass Sie nicht "abgesteckt" werden. Und nur zur Info, ich habe keine Angst!

Antworten
cockpit
66
66
Lesenswert?

Wissen Sie eigentlich, wieviele

Menschen an diesem verlängerten Wochenende aus anderen Bundesländern, z. B. aus Wien in Kärnten zu Besuch waren? Also nix mit Masken weg!

Antworten
smauro
27
41
Lesenswert?

Wer sich hier über „Maskenträger“ lustig macht...

...verkennt die Situation total. Hier geht es nicht um die eigene Befindlichkeit, sondern um die des „Gegenübers“. Ich habe vielleicht keine Angst vor anderen, aber wer sagt, dass nicht andere vor MIR Angst haben. Ich schütze sie durch MEINE Maske. Und woher soll man auch wissen, welche Vorgeschichte bzw. Vorerkrankung jemand hat? Ich finde es ja „lustig“, wenn wir Kärnten auch für Deutsche Gäste öffnen. Viele werden kommen, aber es werden viele Kärntner Gäste genau deshalb nicht zum Wörthersee „auf einen Kaffee“ fahren... Ich schlage allen, die hier im Forum so „cool“ daher schreiben, vor, nicht von sich selbst (und einer vielleicht sehr „sicheren“ Situation) auf andere zu schließen. Offenheit auch gegenüber „Maskenträgern“ ist viel „cooler“...

Antworten
Hazel15
2
7
Lesenswert?

Covid-19 Risikogebie

Nach wie vor gilt für Österreich eine Reisewarnung und wird als Risikiogebiet eingestuft. So viel zu "deutschen Gästen". Die werden sich hüten in ein Risikogebiet zu fahren!!! Man wird nicht auf einen Kaffee zum Wörthersee fahren wegen die "deutschen, sondern vielmehr wegen den "wienern".

Antworten
Hausverstand100
48
38
Lesenswert?

Wer jetzt noch immer

Auf die Masken steht, soll sie halt tragen, vielleicht auch noch einen Gsnzkörper-Schutzanzug uns sich im Schutzraum im Keller einsperren....
...oder alternativ die Paranoia behandeln lassen....

Antworten
wjs13
20
17
Lesenswert?

Wenn Sie weitzer diese sinnlosen Masken tragen wollen

dann gehen Sie nach Wien-Erdberg, da ergäbe sich wenigstens ein klein wenig Sinn.

Antworten
tubaman58
24
54
Lesenswert?

Nur keine Hysterie!

Ihnen verbietet ja keiner eine Maske zu tragen - der Rest weiß schon selbst wenn es notwendig ist eine Maske aufzusetzen - meistens reicht unser jetzt antrainierte Abstand.

Antworten
cockpit
43
47
Lesenswert?

Es geht nicht um Hysterie,

sondern um Vorsicht und auch um Rücksicht!

Antworten
Miraculix11
16
54
Lesenswert?

Viren verschwinden selten ganz

Also Masken bis ans Lebensende?

Antworten
cockpit
37
31
Lesenswert?

Mira

so lange, bis es einen Impfstoff gibt?

Antworten