AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

CoronavirusEntwarnung bei zwei weiteren Verdachtsfällen in Kärnten

Die Testergebnisse für die betroffenen Personen aus dem Bezirk Klagenfurt-Land sind eingetroffen. Landessanitätsdirektion gibt Donnerstag Entwarnung. Damit bestehen in Kärnten aktuell keine Corona-Verdachtsfälle.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Alle Kärntner wurden bisher negativ getestet
Alle Kärntner wurden bisher negativ getestet © APA/Punz
 

Am Montag hat das Land Kärnten drei weitere Coronavirus-Verdachtsfälle bekannt gegeben. Zwei Personen aus dem Bezirk Klagenfurt-Land und ein Mann aus dem Raum Villach. Im Fall der Person aus Villach konnte am Dienstag gegen 16 Uhr Entwarnung gegeben werden. "Der am  Montag in Villach gemeldete Corona-Verdachtsfall hat sich nicht bestätigt", das teilt die Landessanitätsdirektion Kärnten  mit. Ausständig sind derzeit noch die Abstrichergebnisse der zwei weiteren Verdachtsfälle, die aus dem Bezirk Klagenfurt-Land gemeldet wurden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.