Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bombendrohung Arnoldstein"Er hat gedroht, mich auf offener Straße zu töten"

Vor wenigen Wochen wurde der Bombendroher von Arnoldstein festgenommen. Jetzt spricht erstmals Bürgermeister Erich Kessler (SPÖ) über die schlimme Zeit: „Er hat auch gedroht, meine Familie zu ermorden."

„Es haben mich so viele Menschen unterstützt. Das hat mich sehr beeindruckt“, sagt Erich Kessler
„Es haben mich so viele Menschen unterstützt. Das hat mich sehr beeindruckt“, sagt Erich Kessler © Helge Bauer
 

Der Täter ist gefasst, er hat gestanden, sieben Drohbriefe verschickt zu haben. Wie geht es Ihnen?
ERICH KESSLER: Ich bin unglaublich erleichtert. Das kann man sich nicht vorstellen, was wir in den vergangenen Monaten durchgemacht haben. Es war eine extreme Situation.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren