Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WeitensfeldSechsjähriger ist nach Hundebiss stabil

Am Donnerstag biss ein Border-Collie auf einem Bauernhof einen sechsjährigen Buben in die Stirn. Er wurde vom Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen. Inzwischen ist er auf der Normalstation und stabil.

Der Schüler wurde ins Klinikum geflogen © K.K./ARA Flugrettung
 

Donnerstag am späten Nachmittag war ein sechsjähriger Schüler aus dem Bezirk St. Veit an der Glan zu Besuch bei seiner Tante auf einem Bauernhof in Weitensfeld. Das Kind half unter anderem freiwillig bei der Stallarbeit mit.

Kommentare (1)

Kommentieren
rebuh
3
2
Lesenswert?

Und wieder so ein

Der tut ja nichts!