AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nächstes Tief am FreitagDauerregen sorgte für Hochwasser in Eisenkappel

Große Niederschlagsmengen wurden am Dienstag in Südkärnten verzeichnet. Am Mittwoch entspannt sich die Lage kurz, das nächste Tief am Freitag bringt wieder viel Regen mit.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Hochwasser am Dienstag beim Ebriacher Bach bei Bad Eisenkappel
Hochwasser am Dienstag beim Ebriacher Bach bei Bad Eisenkappel © Georg Bachhiesl
 

Für Dienstag hat die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (Zamg) eine Wetterwarnung für Kärnten herausgegeben. Grund sind die hohen Niederschlagsmengen, die ein Italientief mit sich gebracht hat. Vor allem in den Karnischen Alpen und den Karawanken regnete es stark und andauernd. Am meisten geregnet hat es laut hydrographischem Dienst Kärnten in den vergangenen drei Tagen am Nassfeld (203 mm) und am Loibl (197 mm). 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren