AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Heute TelefonstundeRichtiger Umgang mit Sozialen Medien

Rechtliche Tipps für die alltägliche Internetnutzung. Rechtsanwältin Kornelia Kaltenhauser gibt in einer Telefonstunde der Kleinen Zeitung Auskunft. Heute, Mittwoch, von 16 bis 17 Uhr. 0810/200 107

In einer Telefonstunde in der Kleinen Zeitung gibt die Klagenfurter Rechtsanwältin Kornelia Kaltenhauser Auskunft.
In einer Telefonstunde in der Kleinen Zeitung gibt die Klagenfurter Rechtsanwältin Kornelia Kaltenhauser Auskunft. © KK
 

Eine Schülerin wurde gefesselt – das Handyvideo stellten ihre Klassenkameraden auf Youtube. Eine WhatsApp-Gruppe von Volksschülern eskalierte  - bis ein Bursche in die Psychiatrie kam. Immer wieder werden User animiert, Nacktfotos von sich zu verschicken, mit denen sie dann erpresst schikaniert werden.

Welche rechtliche Möglichkeiten haben Opfer, sich gegen solche Angriffe zu wehren? In einer Telefonstunde in der Kleinen Zeitung gibt die Klagenfurter Rechtsanwältin Kornelia Kaltenhauser Auskunft zu dem Thema.

Altersgrenzen

Es werden aber auch andere, rechtliche Fragen rund um die die alltägliche Internetnutzung und Soziale Medien beantwortet: Was hat es mit dem „Recht auf das eigene Bild“ auf sich? Welche Altersgrenzen gibt es für Facebook und Co.? Wie können sich Menschen wehren, die auf sozialen Plattformen diffamiert werden? Was müssen User beachten, wenn sie Videos und Fotos von anderen Personen veröffentlichen? Wann ist ein Posting rechtlich bedenklich?

Anwältin Kaltenhauser wird diese und ähnliche Fragen beantworten. Die Telefonstunde findet heute, am Mittwoch, den  5. Juni von 16 bis 17 Uhr statt. 0810/200 107

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen