AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ed Sheeran in KlagenfurtVorsicht vor ungültigen Konzert-Tickets

Mehr als 200 Euro kosten Stehplatzkarten, die es derzeit über verschiedene Anbieter im Internet zu kaufen gibt. Vorsicht: Einlass gibt es nur mit personalisierten Konzert-Tickets!

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Weltstar Ed Sheeran kämpft aktiv gegen Ticket-Schwarzmarkt © Chris Pizzello/Invision/AP
 

Zwei Mal, am 28. und 29. Juni, gibt sich Ed Sheeran im Klagenfurter Wörthersee-Stadion die Ehre. Glücklich sind jene Fans, die rechtzeitig Tickets ergattern konnten. Aber die Karten sorgen auch für Verunsicherung, denn was international bei großen Konzerten und Sportveranstaltungen als Standard gilt, ist hierzulande noch unüblich: Die Tickets sind personalisiert. Die wichtigsten Fragen und Antworten dazu:

Kommentare (2)

Kommentieren
kl657ah
0
0
Lesenswert?

Spielregeln bestimmt der Veranstalter

Es ist das Recht des Veranstalters, die Spielregeln zu bestimmen, trägt auch das volle Risiko.

Wem es nicht passt, muss auch nicht hingehen.
Wer sich nicht frühzeitig um ein Ticket kümmert, hat Pech.

Die vielen Gratis-Downloader (Schnorrer) bezahlen auch keine
80.-€ für die Karte, folglich erübrigt sich die Diskussion.

Antworten
büffel
3
5
Lesenswert?

fragwürdig

Ich denke mal, dem gütigen und noblen Veranstalter geht es nicht um das Wohle der Konzertbesucher, sondern einzig und allein darum, mehr Tickets zu verkaufen.
Zehn Euro, um den Namen ändern zu lassen, ich meine....
Ist ja auch sein gutes Recht, aber diese Scheinheiligkeit nervt einfach.
Wer 200€ für ein Konzert ausgeben will und kann, soll es doch tun (dürfen); schließlich hängt das Überleben ja nicht davon ab, eher im Gegenteil bei DEM Konzert. :-)

Antworten