AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Mehr als 30.000 Euro SchadenUnbekannter schlug bei neun Autos Scheiben ein

Sonntag in den frühen Morgenstunden randalierte ein Unbekannter in St. Veit. Er schlug mit großen Steinen bei neun Autos die Seiten- und Heckscheiben ein. Gestohlen wurde nichts.

© alephnull/Fotolia
 

Am Sonntag in der Zeit zwischen 2 und 5.30 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Täter in der Ossiacher Straße, Prinzhofer Straße und Klagenfurter Straße in St. Veit auf einer Länge von 1000 Metern insgesamt neun Autos.

Der Täter schlug mit großen Steinen die Seiten- und Heckscheiben ein und beschädigte auch die Windschutzscheiben stark. Durch die Wucht wurden auch die Innenräume stark in Mitleidenschaft gezogen, meldet die Polizei am Sonntag.

Gestohlen wurde aus den Fahrzeugen nichts, da die Polizei von einem gezielten Vandalen-Akt ausgeht. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf mehr als 30.000 Euro.

Hinweise erbeten!

Die Bevölkerung wird ersucht, Hinweise bzw. allfällige Wahrnehmungen  an die Polizeiinspektion St. Veit unter der Nummer 059133 2120 zu richten.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen