AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

St. VeitUnbekannter schlug mit Fäusten auf Auto ein

Weil der Autofahrer vor ihm länger anhielt, sprang ein unbekannter Lenker aus seinem Fahrzeug und schlug mit den Fäusten auf das andere Auto ein. Die Motorhaube wurde beschädigt.

© Claudia Odebrecht
 

Kurioser Zwischenfall am Dienstagvormittag im Stadtgebiet von St. Veit an der Glan. Ein 66-jähriger St. Veiter musste mit seinem Auto aufgrund des Querverkehrs stehen bleiben. Ein hinter ihm fahrender junger Lenker, der deshalb ebenfalls anhalten musste, fing an zu hupen und wollte dem 66-Jährigen signalisieren, dass er losfahren soll.

Der Mann im hinteren Auto sprang aus seinem Fahrzeug und eilte zum vorderen Fahrzeug. Dabei brüllte er, dass der 66-jährige endlich losfahren soll und schlug mit der Faust mehrmals gegen das Auto. Der St. Veiter verriegelte daraufhin die Fahrertüre. Der Unbekannte begab sich wieder zurück zu seinem Fahrzeug und fuhr schließlich davon. Aufgrund der Schläge wurde die Motorhaube beschädigt. Aufgrund der Aufregung konnte der 66-jährige keine Angaben zum flüchtigen Pkw machen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren