KlagenfurtUnbekannter schlug junges Pärchen nieder

Gegen 4 Uhr in der Früh attackierte ein bisher Unbekannter eine 21-Jährige und einen 22-Jährigen in der Klagenfurter Innenstadt. Er flüchtete. Die Polizei sucht nach dem Schläger.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Klz/Weichselbraun
 

Am Freitag gegen 4 Uhr früh schlug ein bisher unbekannter Mann in der Klagenfurter Innenstadt auf einen 22-jährigen Klagenfurter und seine Begleiterin, eine 21-Jährige aus dem Bezirk St. Veit, mit den Fäusten ein. Selbst als der 22-Jährige am Boden lag, soll der Unbekannte noch auf ihn eingetreten haben. Der Grund ist unklar. Der junge Mann und die junge Frau wurden ins Klinikum gebracht.

Der Schläger, laut Polizei ein südländischer Typ mit dunklem Vollbart, war mit einer Gruppe ausländischer Männer unterwegs, heißt es in der Polizeimeldung. Er flüchtete Richtung Alten Platz. Der Unbekannte trug eine braune Lederjacke und ein weißes T-Shirt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen