Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Online-Abstimmung

"Feng Pfui!" - Wien sucht neue Papierkorbsprüche

Die 18.000 Mistkübel in Wien sollen mit neuen, originellen Sprüchen versehen werden. Darüber abstimmen kann die Bevölkerung. Von "Yes we clean" bis "Brauche mehr Input".

Wiens Mistkübel suchen neue Sprüche © MA48
 

Hasta la Mista, Baby? Mit 3. August startet die Online-Abstimmung für die neuen Papierkorb-Sprüche der MA 48, der Wiener Magistratsabteilung für Abfallwirtschaft und Straßenreinigung. Knapp 4000 Einsendungen wurden von den Wienern in den letzten Wochen übermittelt, 30 Kübelsprüche mit Wortwitz und Humor haben es ins Finale geschafft. Diese stellen sich ab heute dem Voting auf Wien wills wissen. Die zehn stimmenstärksten Sprüche sind alsbald auf den 18.000 Wiener Kübeln zu lesen.

Zus Auswahl stehen:

o All I need is Mist
o Austria's next Mistmodel
o Bin ned haglich
o Feng Pfui!
o Gib mir den Rest
o Herzlich Müllkommen
o Kein Annahmeschluss
o Kompetenzzentrum für Müll!
o Sonderangebot: Hier 36Euro sparen!
o Yes, we clean!
o Schwarzes Loch sucht Restmaterie
o Gib der sauberen Welt eine Chance
o Mist(er) Kübel
o Geniale Erfindung!
o Ich habe keine Sperrstunde
o Lass mich nicht leer ausgeh'n
o Mir kannst du ruhig alles anvertrauen ...
o Mistkübel statt Mist-Übel
o Tor, Korb! Egal, Hauptsache du triffst.
o 48er-Blech
o A echter Wiener geht im Müll ned unter
o Auch nicht übel, dieser Kübel
o Bin keine Fata Morgana.
o Brauche mehr Input.
o Darf ich Ihnen etwas abnehmen?
o drinnen hui, daneben pfui
o Eine von 18.000 Filialen
o Empfehlen Sie mich weiter
o Hasta la Mista, Baby?
o Weil Mist sich hier geborgen fühlt

Kommentare (1)
Kommentieren
YLNG8KDZZC0BITF7
1
2
Lesenswert?

Weil Mist sich hier geborgen fühlt

jaja Herr BM, dann kriechen sie so schnell wie möglich dort hinein.