AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ZukunftsszenarienDer Mond strahlt weit - auch in die Zukunft

Die private Raumfahrt floriert, mehrere Nationen wollen in Zukunft erstmals zum Mond oder ihn wieder besuchen. Vom langen Griff nach dem Erdtrabanten – und warum er lockt.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© (c) AP (Neil Armstrong)
 

Durch die unendliche Leere, ein wissenschaftsgeborenes Himmelfahrtskommando geradezu – nur, um zu zeigen, dass es "geht"? Der Beweis, dass es der Menschheit möglich ist, auf dem Mond zu landen, wurde seit 1969 vielfach erbracht. An Faszination dürfte der Erdtrabant aber zukünftig nichts einbüßen. Im Gegenteil: Es gibt eine lunare Renaissance.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.