Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kasachstan dementiertChina warnt vor neuer Lungenkrankheit

"Die Sterblichkeitsrate dieser Krankheit ist viel höher als die des Coronavirus", heißt es in einer Botschafts-Mitteilung.

© (c) AFP (DOUGLAS MAGNO)
 

Die zentralasiatische Republik Kasachstan hat in der Corona-Pandemie chinesische Medienberichte über eine weitere tödliche Lungenkrankheit zurückgewiesen. Diese haben eine Mitteilung der chinesischen Botschaft in Kasachstan aufgegriffen, in der vor einer neuen gefährlichen Lungenentzündung gewarnt wird, die angeblich in Kasachstan grassieren soll.

"Die Sterblichkeitsrate dieser Krankheit ist viel höher als die des Coronavirus", heißt es in der Botschafts-Mitteilung. Kasachstan dementierte die Berichte am Freitag. In dem autoritär regierten Steppenstaat gibt es allerdings keine Möglichkeit, Informationen unabhängig zu überprüfen.

Starker Anstieg in Kasachstan

Das kasachische Gesundheitsministerium erklärte, "dass die entsprechende Information nicht der Wirklichkeit entspricht". Gesundheitsminister Alexej Zoi habe zwar am Vortag bei einem Briefing auch über Lungenentzündungen unklarer Ursache gesprochen. Hintergrund sei aber, dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Covid-19 als Lungenkrankheit mit unklarer Entstehung klassifiziere.

Kasachstan hat in den vergangenen Monaten einen starken Anstieg an Lungenentzündungen registriert. Im ersten Halbjahr dieses Jahres sei die Erkrankungsrate mehr als 50 Prozent höher gewesen als im Vorjahreszeitraum, sagte Zoi nach Angaben kasachischer Medien am Donnerstag. Ein Anstieg sei aber weltweit zu beobachten, betonte der Minister.

Kasachstan ist zudem in der zentralasiatischen Region besonders stark vom Coronavirus betroffen. Offiziellen Angaben zufolge haben sich bisher mehr als 54.000 Menschen infiziert, mehr als 260 Infizierte sind gestorben. Seit dem vergangenen Wochenende ist das öffentliche Leben in dem ölreichen Land erneut stark eingeschränkt.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Kommentare (20)

Kommentieren
Chha111
40
14
Lesenswert?

Ja so eine Überraschung!!!

Es gibt schlimmere tödlichere Krankheiten...und in Israel steigen die Covid-19 Infektionszahlen.
Ja Wahnsinn alles total schlimm...
Ich kann’s nicht mehr lesen. Bitte aufhören mit der Panikmache! Hiermit relativiert sich wieder die Gefährlichkeit vom bösen C...

hermannsteinacher
12
7
Lesenswert?

Laut Angaben aus Moskau

soll Bacillus subtilis DSM 21097 helfen.

JL55
2
9
Lesenswert?

Da bin ich aber gespannt!

Bacillus subtilus "(Heubazillus") dient(e) im mikrobiologischen Laboralltag zum Nachweis in div. Patientenproben, ob antibiotisch vorbehandelt worden war...

VH7F
6
22
Lesenswert?

Permanenter Bevölkerungsaustausch lt. Hader

Ca alle 90-100 Jahre 100% ;-)

Bluebiru
15
9
Lesenswert?

Na geh,

Aluhuterl heute schon geputzt?

woelffchen
9
65
Lesenswert?

Sehr verdächtig

Würde mal sagen, nach Corono, Beulenpest noch das, wir verhängen eine Ein- und Ausreiseverbot nach China. Die Europäer sollten ihre Produkte wieder selber erzeugen, dann sind wir auf der sicheren Seite.

lieschenmueller
2
20
Lesenswert?

selber erzeugen

Bestelle gleich vor: Druckerpatrone für HP Envy!

Beim Mediamarkt gähnende Leere diesbezüglich. Der Verkäufer konnte sein Lachen unterdrücken, als ich meinte, dann schaue ich halt zum Libro.

Kommt angeblich aus China, das gute, begehrte Teil!

Alfa166
2
5
Lesenswert?

Da hilft nur nachfüllen lassen

Gibt's genug shops inzwischen, die so etwas anbieten.

stierwascher
5
28
Lesenswert?

Genial... ;-)

... und so fein ausgewogen..., "wir" verhängen jetzt da was und produzieren jetzt wieder alles in Europa? Wer ist bitteschön "wir"?
Nachdem über Jahrzehnte hin ganze Industriesparten nach Asien verlegt worden sind? Wo soll denn diese Industrie entstehen? Wer arbeitet dort zu welchen Löhnen?

erstdenkendannsprechen
3
15
Lesenswert?

die quellenlage dazu ist scheinbar sehr unklar und widersprüchlich.

also nichts, was wirklich was aussagt.
kann es nicht sein, dass sars-cov-2 gemeint war? das ist am plausibelsten...

redrooster
7
36
Lesenswert?

Schlagzeile im Krone-Stil

Was für eine Schlagzeile! Es scheint ja nichts dran zu sein, an dieser Meldung. Bin aber auch drauf reingefallen und hab die Krone.... Ach is ja die Kleine Zeitung.... Angeklickt.

Li_La
2
13
Lesenswert?

Vielleicht,

möglicherweise, unklar, angeblich, dementiert ... DAS nenne ich Qualitätsjournalismus. Top! Vom Feinsten.

lieschenmueller
3
72
Lesenswert?

Ich überlege gerade, ob Zeitunglesen meine seelische Gesundheit

gefährdet.

henslgretl
2
50
Lesenswert?

Das

kann ich uneingeschränkt mit JA beantworten.

Nihiltimeo
7
29
Lesenswert?

Ich bin von der Krone zur Kleinen Zeitung gewechselt

Manchmal muss ich mich schon fragenden, ob ich nicht vom Regen in die Traufe gekommen bin....

fans61
19
39
Lesenswert?

Und munter wird weiter Panik verbreitet.

Daran werden wir uns wohl gewöhnen müssen.
Deshalb positiv denken und sich nicht beirren lassen.

selbstdenker70
8
37
Lesenswert?

...

Die Natur schlägt zurück.... Der Mensch glaubt die Erde gehört ihm. Doch der Planet braucht den Mensch nicht, weil er das einzige Lebewesen ist das nur nimmt, aber für die Natur keinen Nutzen bringt. Wir sind nur Besucher die kommen und gehen....

JL55
4
26
Lesenswert?

Selbstdenker70,

Sie treffen den Nagel voll auf dem Kopf! Heutige Beobachtungen am Himmel zeigen: So viele Kondensstreifen innerhalb nur weniger Stunden - gefühlsmäßig mehr als vor der Corona-Zeit! Leider! Die Fluggäste verhalten sich genau nach Wunsch der Tourismuswirtschaft: Jetzt ist Urlaubszeit und Corona war einmal...! Ohne den Teufel an die Wand malen zu wollen ...diese Urlaubssaison könnte gesundheitlich äußerst bedenklich enden...gleich einem Hochseilakt ohne Netz in der Zirkusarena...

UHBP
13
31
Lesenswert?

@selbst..

Warum sollte die Natur zurückschlagen? Was für ein Blö...
Der Natur ist es vollkomen egal ob Saurier oder Menschen auf diesem Planeten sind. Der Natur ist es auch egal ob die Durchschnittstemperatur um 10 Grad und der Meeresspiegel um 30m steigt. Einzig der Mensch hat damit ein Problem!

selbstdenker70
4
15
Lesenswert?

..

Blödsinn... Die Saurier haben die Welt aber weder verschmutzt, noch Wälder zerstört, noch Löcher in die Erde gebohrt oder Öl ins Meer gelassen. Spritz zuhause 10x den gleichen Unkrautvernichter auf, und beim 11ten mal ist es resistent. D. h. Die Natur wehrt sich dagegen und schlägt zurück. Selbiges gilt für die Viren.....