Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Für Private und KleinstbetriebeGesetz zur automatischen Stundung von Krediten in Arbeit

Die Regierung arbeitet laut "Standard" an einer gesetzlichen Stundung von Krediten für Privatpersonen und Kleinunternehmen.

© (c) Zerbor - stock.adobe.com (Boris Zerwann)
 

Die Regierung arbeitet an einer gesetzlichen Stundung von Krediten für Privatpersonen und Kleinunternehmen, schreibt der "Standard". Über die Dauer werde zwar noch verhandelt, ein Gesetzesentwurf des Finanzministeriums sehe aber drei Monate vor, die um weitere drei Monate verlängert werden können. Die Stundungen sollen automatisch greifen, wer nicht teilnehmen will müsste sich abmelden.

Die Kreditstundung werde zu jenem Zinssatz verzinst, der auch für den ursprünglichen Kredit gilt. In Diskussion sei eine Ausweitung der Regelung auf Kleinunternehmer, denen nahezu alle Umsätze wegbrechen. Dabei werde eine Umsatzgrenze von zwei Millionen und maximal zehn Mitarbeitern als Obergrenze für die Krediterleichterung erwogen, so der "Standard". Das entspräche auch der neuen deutschen Regelung.

 


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

6893d18d6316a26fc93a44a19d88b221
1
0
Lesenswert?

Macht schnell

Hoffe diese Stundungen kommen schnellstmöglich und nicht erst dann wenn die Kurzarbeit wieder vorbei ist und wir vollen Lohn bekommen