Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Oben ohne verboten?Frankreich diskutiert über Vorfall am Strand

Dürfen Frauen in Frankreich sich am Strand oben ohne sonnen? Diese Frage erregt die Gemüter und hat nun sogar den Innenminister des Landes auf den Plan gerufen.

Erlaubt oder doch nicht erlaubt? Sonnenbaden ohne Bikinioberteil wird in Frankreich heiß diskutiert
Erlaubt oder doch nicht erlaubt? Sonnenbaden ohne Bikinioberteil wird in Frankreich heiß diskutiert © (c) AP (VINCENT THIAN)
 

Hintergrund ist ein Vorfall Ende vergangener Woche in Südfrankreich. Gendarmen hatten offiziellen Angaben zufolge mehrere Frauen am Strand des Badeorts Sainte-Marie-la-Mer am Mittelmeer gebeten, ihre Oberteile wieder anzuziehen. Der Vorfall wurde in sozialen Medien publik und sorgte für Aufregung - der Polizei wurde Prüderie vorgeworfen.

"Freiheit ist ein kostbares Gut"

Es gebe keine Grundlage dafür, dass man Frauen ihre Kleidung am Strand zum Vorwurf mache, betonte Innenminister Gerald Darmanin am Dienstag auf Twitter. "Freiheit ist ein kostbares Gut." Es sei normal, dass die Behörde ihre Fehler eingestehe, so der Minister. Kurz zuvor hatte die örtliche Gendarmerie auf die Vorwürfe reagiert. Sie sieht in dem Vorfall ungeschicktes Verhalten der Gendarmen.

Demnach seien diese von einer Familie mit Kindern auf die Frauen am Strand angesprochen worden. Die Gendarmen hätten daraufhin gefragt, ob die Frauen ihre Oberteile wieder anzuziehen könnten - "geleitet von der Sorge um Beschwichtigung", begründete die Gendarmerie. Die Sprecherin der Gendarmerie sagte, es handle sich um ein Fehlverhalten der Polizisten, allerdings hätten diese gedacht, sie täten das Richtige. "Sie werden mich immer in Uniform sehen, aber am Strand von Sainte Marie la Mer ist die Praxis des Oben-Ohne-Sonnebadens erlaubt", scherzte sie bei Twitter.

Oben ohne am Strand - das ist in Frankreich generell nicht verboten. Einige Strände haben allerdings Sonderregelungen. Es ist nicht das erste Mal, dass Frauenbekleidung am Strand heftige Debatten in Frankreich auslöst. Vor einigen Jahren löste das Verbot der muslimischen Badebekleidung Burkini an einigen französischen Stränden eine heftige Debatte aus.

Kommentare (26)

Kommentieren
zweigerl
0
1
Lesenswert?

Houellebecque

Liest die französische Strandpolizei neuerdings die freizügigkeitsverarschenden Romane Michel Houellebecques?

Irgendeiner
13
1
Lesenswert?

Ich darf nochmal anmerken,unter mir darf alles stehenbleiben

weil ich antworte und es so besser sitzt,mich brauch man nicht zu schützen,ich kann das selbst, rigoros und nachhaltig,aber was andere sagen, wie verwegen und abwegig es sein mag,ist auch interessant,weil es dem Diskurs mehr Tiefe zu geben vermag und Leuten mit klarem Blick auch Einsichten.Ich komm schon klar,immer.

Irgendeiner
8
1
Lesenswert?

Möchte wer vortreten und widersprechen,

nur zu,es wird mir ein Vergnügen sein.Rotstricheln ist doch Kindergarten, das könnte wirklich noch besser gehen.

zweigerl
0
4
Lesenswert?

Tu sprechen wie wir alle

Ist das Meinungsforum neuerdings ein Poesiealbum?

Irgendeiner
0
0
Lesenswert?

Das hab ich zu spät gesehen,

manche haben einfach Glück,beim nächsten Mal nicht.

Gerhard005
0
39
Lesenswert?

Was ist da los

Ich beobachte mit Schrecken, wie sich unsere Welt, für die man lange gekämpft hat, immer mehr mit erzkonservativen Anschauungen und Lebensvorstellungen auseinandersetzen muss. Die Gendarmen hätten die Eltern erinnern sollen, dass sie in einem freien Land leben, aber dass sie jederzeit auch nach Saudi Arabien auswandern können.

Irgendeiner
16
2
Lesenswert?

Du weißt auch wers war, erklär

uns die Quelle,hier und jetzt.

Irgendeiner
12
2
Lesenswert?

Ist die Frage so unangenehm, daß

man sie bestricheln muß,man lacht,aber sie steht und ich warte!

joe1406
1
63
Lesenswert?

Dafür hat schon der Gendarm

von St. Tropez Louis de Funes gekämpft - seine Kollegen haben es halt wieder versucht.

hermannsteinacher
0
34
Lesenswert?

Eigentlich ist die Sauregurkenzeit

nach Ende der Hundstage grad schon vorüber!

Vem03
3
56
Lesenswert?

Obwohl

Die am Foto darf

Vem03
5
24
Lesenswert?

Wird

Sich die Partyszene aufgeregt haben...

Ragnar Lodbrok
4
99
Lesenswert?

Sind wir wieder im Mittelalter????

wir sind nackt auf die Welt gekommen und jetzt stört uns eine nackte Brust??? Wie blöd kann man sein???

pescador
56
18
Lesenswert?

.

Alles will man gar nicht sehen....

erstdenkendannsprechen
7
58
Lesenswert?

es geht nicht darum,

was sie sehen wollen oder nicht.

pescador
3
0
Lesenswert?

@erstdenkendannsprechen Ich korrigiere

Nicht sehen wollen. Müssen, müssen!

CuiBono
2
87
Lesenswert?

Bravo, oder so halt

Luis de Funes - der Gendarm von St. Tropez (1964!!!) lässt grüssen.
😃

Aber mal ernsthaft - geht's noch?
Soll das unsere Zukunft sein?
🤔

Gelernter Ösi
19
14
Lesenswert?

Solange wir keine anderen Zukunftsängste haben,

als dass wir am Strand ka "Getittach" mehr zu Gesicht bekommen, dann gehts uns eh nicht schlecht.

untermBaum
27
125
Lesenswert?

Ich sag nur

Sittenpolizei im Wiener Donauzentrum..... Dinge die "Haram" sind werden in Zukunft auch immer mehr vom Staat unterbunden werden, weil man eine gewisse religiöse Gruppe blos nicht provozieren will.
Bin gespannt wie schnell mein Posting gelöscht wird....diese Wahrheit bzw diese Zustände passen nicht in unsere "Leitmedien", Nicht wahr Kleine Zeitung?

Irgendeiner
51
30
Lesenswert?

Genau, eine Familie mit Kindern stört sich dran, Du kommst mit Muslimen daher,

wo die einzige Verbindung darin besteht, daß manchi Hirnis von zuviel Kleidung
mehr erregt werden als von zu wenig und ihr da für das Verbot getobt habt und ich glaub nicht, daß unsere Pornojäger Humer, er ruhe in Frieden, Muslim war,aber jede nackte Frauenbrust hat ihn sichtbar gestört,das Stillen dürfte für seine Mutter schwer gewesen sein.Und Du willst dich offenbar nur quer durch die Botanik zu deinem Lieblingsthema hinassozieren, nicht.Komm unterm Baum raus, das hindert den Überblick.

fans61
8
103
Lesenswert?

Gebe dir recht.

Und das muss unterbunden werden.
Wir leben in einer freien, offenen Gesellschaft und wem es nicht gefällt kann Europa gerne verlassen.

Irgendeiner
49
15
Lesenswert?

Und der nächste Held, der einen nicht vorhandenen Konnex

zum Abladen von Antipathiemüll verwendet.Und mir gefällts hier nicht,ich hab zuviel Leute um mich die nicht logisch denken können , was jetzt?

Irgendeiner
39
9
Lesenswert?

Striche sind keine Antwort

und bei Abwesenden mutig zu sein ist keine Heldentat,ich bin da,ich steh zur Verfügung,stets zu Diensten.

wahrheitverpflichtet
44
11
Lesenswert?

!

das hätten sich die Länder damals als die Europäer sie unterjochten ausbeuteten versklavten auch gern gehabt! FRÜHER WAREN DIE ADELIGEN KÖNIGE INNEN USW UND DIE KIRCHE VOR ALLEM die die Welt versklavten unterjochten heute sind es psychopatische politische kräfte mit der Wirtschafts Maffia bzw Einzelzellen gesteuerten psychopatischen kräften die uns alle versklaven die Welt wäre so wunderbar schön und lebenswert würden diese ersterwähnten Gruppen in den Häfen gejagt eingesperrt schlüssel weg geschmissen

HannesK
1
99
Lesenswert?

Wie in einer alten Komödie

Wie unterhaltsam diese Gendarmen!
Erinnert an den Film mit Louis de Funes im Spielfilm "Der Gendarm von San Tropez"
Gratuliere der Sprecherin der Gendarmerie zu ihrem feinsinnigen Kommentar

anonymus21
1
62
Lesenswert?

Nein!

Doch! - Oh!! :D