AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Polizei ermitteltAusländerfeindliches Brexit-Schreiben in Hochhaus verteilt

Ein Schreiben gegen Ausländer in einem Hochhaus in Norwich hat in Großbritannien und sozialen Netzwerken empörte Reaktionen ausgelöst.

TOPSHOT-BRITAIN-POLITICS-EU-BREXIT
© APA/AFP/TOLGA AKMEN
 

Auf Kopien mit der Überschrift "Happy Brexit Day", die in allen 15 Stockwerken aufgehängt worden waren, stand: "Wir tolerieren keine Menschen in diesen Wohnungen, die eine andere Sprache als Englisch sprechen."

Wer sich nicht daran halten wolle, solle in sein Heimatland zurückkehren. "Wir sind nun wieder in unserem eigenen Land", hieß es in Anspielung auf den EU-Austritt.

Bilder des Schreibens verbreiteten sich schnell in sozialen Medien und sorgten für große Verärgerung. Der Stadtrat im ostenglischen Norwich twitterte, dass die Polizei bereits ermittle: "Wir werden dieses Verhalten nicht dulden." Norwich habe eine stolze Geschichte und sei eine einladende Stadt. "Wir nehmen das sehr ernst." Ein Mitglied des Stadtrats sagte der "Eastern Daily Press": "Wer immer das dort hingehängt hat, hat ein Hassverbrechen begangen."

Die Kopien wurden kurz vor dem Brexit am Freitag entdeckt. In dem Hochhaus leben nach einem BBC-Bericht Menschen, die älter als 55 Jahre alt sind. Die Polizei kommentierte den Vorfall zunächst nicht.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren