Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kontaktlose Zustellung inklusiveBei Hyundai kann man jetzt vier Modelle online kaufen

Bei Hyundai kann man jetzt vier Modelle online kaufen und kontaktlos vor die Haustüre liefern lassen.

© Artem/stock.adobe.com (Oleshko Artem)
 

Hyundai ist ein Pionier, wenn es um das Onlinekaufen von Autos geht. Schon vor Jahren hatten die Koreaner den Kleinstwagen i10 in der ausschließlich übers Netz erhältlichen Version „Click“ im Programm – damals der günstigste Neuwagen Österreichs.

Und gerade jetzt muss der Händler zum Kunden kommen, weil die Autohäuser ja geschlossen haben. Deshalb stockt die Marke ihr Onlinesortiment auf: Neben dem Kompakten i30, kann man ab sofort auch den Stadtfloh i10, den kompakten Crossover Kona und das SUV Tucson im Internet kaufen.

Dabei sind Preisvorteile von bis zu 6800 Euro drinnen, dazu kommt noch ein Zwei-Jahres-Paket bis maximal 30.000 Kilometer Fahrleistung. Der Erwerb erfolgt entweder per Überweisung des Kaufbetrags oder als Kreditfinanzierung ohne Anzahlung.

Wer jetzt online kauft, der kann sich das Auto entweder direkt, aber kontaktlos vor die Haustüre liefern lassen, oder aber bis spätestens 31. August selbst beim Händler der Wahl abholen.

Kommentare (1)

Kommentieren
Stratusin
8
9
Lesenswert?

Schön wenn man ein Auto kaufen kann,

und es sich vor Tür stellen lassen kann. Aber was soll man damit. Fahrzeuge dürfen nur unter wirtschaftlichen Notfällen bzw. wenn Sytemrelevant ab- und angemeldet werden. Damit fallen die meisten Privaten aus, außer die Krankenschwester hatte gerade einen Totalschaden bei ihrem Auto.