AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ModellvorstellungDer Toyota RAV4 kommt als Plug-in-Hybrid

Als Plug-in-Hybrid schafft der RAV4 bis zu 60 Kilometer rein elektrisch. Marktstart ist im zweten Halbjahr 2020.

Der Toyota RAV4 als Plug-in-Hybrid © TOYOTA
 

Eine Hybridversion des RAV4 gibt es ja bereits. Aber anstatt das SUV einfach mit einem größeren Akku zum Plug-in-Hybrid aufzublasen, haben die Japaner einen neuen Antriebsstrang auf die Räder gestellt. Ans Werk geht ein 2,5 Liter Benziner, der es im Gespann mit dem Elektromotor auf eine Systemleistung von 306 PS bringt.

Wie groß die Batterie ist, das verrät Toyota noch nicht. Wohl aber, dass der rein elektrische Aktionsradius bei bis zu 60 Kilometern liegen wird. Auch Allradantrieb entspringt der Fusion von Verbrenner und Stromer, wobei Letzterer die Hinterachse antreibt. Zudem bekommt der RAV4 die Klimaanlage aus dem Prius implantiert, die mit einer Wärmepumpe arbeitet und deshalb weniger Energie verbraucht.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren