AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WOHNPORTRÄTWie man Luft und Licht in eine dunkle Wohnung bringt

Als Elke Beiglböck das Restauraunt der Familie Riederer besuchte, kam sie gleich doppelt auf den Geschmack - und holte sich die Wirtin Katarina Riederer als Einrichtungsberaterin ins Haus.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Katarina Riederer (links im Bild) und ihre Auftraggeberin Elke Beiglböck - auf der neuen (alten) Couch © LUIGI CHIARIELLO
 

Es war die Haubenküche Tom Riederers, die das niederösterreichische Ehepaar Beiglböck vor mittlerweile vier Jahren das erste Mal zum ehemaligen Pfarrhof in St. Andrä im Sausal führte: Tom und Katarina Riederer hatten das Anwesen damals gerade liebevoll revitalisiert. (Hier geht es zur Geschichte über den Pfarrhof) Neben dem Essen begeisterte die Besucher auch das Ambiente: „Mir gefiel von Anfang an die Verbindung von Altem und Neuem und wie hell die Räume wirken, obwohl der Pfarrhof eher dunkel ist“, erklärt Elke Beiglböck ihre Begeisterung für das Interieur des Pfarrhofs, das die Handschrift der Hausherrin trägt. Langer Rede kurzer Sinn: Die Beiglböcks wurden Stammgäste im Pfarrhof und den angeschlossenen Gästezimmern, und als in ihrem Einfamilienhaus im Vorjahr eine größere Veränderung anstand, dachten sie sofort daran, sich bei Katarina Riederer Unterstützung zu holen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen