WohnporträtSo wohnt es sich in einer alten Buschenschank

Ingrid und Oswald Wiener nutzen eine Buschenschank als Zentrum für Theorie und Praxis. Einblicke in ihr bewegtes Leben und ihren heutigen Lebensalltag.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Ingrid und Oswald Wiener © Lea Titz
 

Ingrid und Oswald Wiener sind, wie man so sagt, weit herumgekommen. Im Umfeld von Aktionismus und Wiener Gruppe lernen sie sich kennen. Oswald ist zwar nicht Namensgeber letzterer, aber eine zentrale Figur. Sein zunächst in den „manuskripten“, 1969 in Buchform publizierter Text „die verbesserung von mitteleuropa“ ist Teil der (österreichischen) Literaturgeschichte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!