Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AnalyseWarum der Silberpreis nach Kurzzeithoch am Dienstag abstürzte

Am frühen Abend kostete eine Feinunze (31,1 Gramm) des Edelmetalls 26,80 US-Dollar - um rund sieben Prozent weniger als am Vortag.

THEMENBILD: 'SILBER'
© APA/ROBERT JAEGER
 

Der Silberpreis hat seinen Höhenflug der vergangenen Handelstage vorerst gestoppt und ist am Dienstag deutlich gesunken. Am frühen Abend kostete eine Feinunze (31,1 Gramm) des Edelmetalls 26,80 US-Dollar (22,18 Euro) und damit um rund sieben Prozent weniger als am Vortag. Zum Wochenauftakt war der Silberpreis nach starken Gewinnen bis auf 30,10 Dollar gestiegen und hatte damit den höchsten Stand seit Anfang 2013 erreicht.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren