Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner: "Ein Mix aus altem Leben und Digitalisierung"

Runtastic-Gründer und Start-up-Investor Florian Gschwandtner über Gewinner der Krise, Innovationskiller in Österreich und warum das Digitale allein zu wenig ist.

Florian Gschwandtner © KK
 

In das oberösterreichische Start-up „Hello again“ investierten Sie mitten in der Krise in einer Kapitalisierungsrunde frisches Geld. Warum?
FLORIAN GSCHWANDTNER: Statt veralteter Plastikkarte bauen wir Apps zur Kundenbindung. Der kleine Bäcker ums Eck oder das große Handelsunternehmen entscheiden selbst, welche Dienstleistungen ihre Kunden bekommen. Wir geben unserem Kunden ein Dashboard, mit dem er Zugang zur Plattform bekommt und mit seinen Kunden kommunizieren kann.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren