Online-Nachhilfe300 Millionen Euro für GoStudent: Afrikas größtes Medienhaus steigt bei Wienern ein

Noch nie wurde so viel Geld in ein österreichisches Start-up gesteckt. 300 Millionen Euro investieren Kapitalgeber rund um Prosus und die Deutsche Telekom in das 2016 gegründeten Unternehmen GoStudent. Dieses bietet in mehr als 20 Ländern Online-Nachhilfe an.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
GoStudent-Gründer Gregor Müller und Felix Ohswald
GoStudent-Gründer Gregor Müller und Felix Ohswald © GoStudent/Felix Hohagen
 

Die meisten Zahlen hat Gregor Müller auf Anhieb parat. Nur bei wenigen verspricht er, sie im Anschluss an das Gespräch nachzureichen. Und es sind sehr viele Zahlen, die an Tagen wie diesen rund um das Wiener Start-up GoStudent schwirren, das Müller gemeinsam mit Felix Ohswald gründete.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!