Interview mit Christian Brom"Bitcoin kann niemals Geld ersetzen"

Bitcoin und Co. hatten im Vorjahr einen Höhenflug. Kryptoexperte Christian Brom erklärt, worauf man jetzt achten muss und welche Rolle Bitcoin in Zukunft spielen könnte?

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Christian Brom entwickelt Fortbildungspakete für Kryptowährungsthemen
Christian Brom entwickelt Fortbildungspakete für Kryptowährungsthemen © Privat
 

In der Pandemie hatten viele Menschen mehr Zeit und einige auch mehr Geld. Nicht wenige haben in Kryptowährungen investiert. Wie wird sich dieser Markt 2022 entwickeln?

Kommentare (10)
FRED4712
0
5
Lesenswert?

kann mir jemand erklären,

wie die enormen Werte von coins entstehen? bei Aktien besteht ja ein enger Zusammenhang zwischen den Papieren und dem Wert des entsprechenden Unternehmens....die Aktie ist also quasi ein Anteil an einem Unternehmen...wo ist der Gegenwert bei coins???....das sind doch reine Luftgeschäfte ohne jeden Gegenwert, oder was ist die Grundlage für den Wert?

GeminiX
0
2
Lesenswert?

Wie bei jedem Markt

Angebot und Nachfrage ;) Und was ist der genaue Wert von Gold der solche Preise rechtfertigt? Die geringen Mengen die in der Industrie benötigt werden sind es wohl nicht. Gold gefällt, daher eher ein subjektiver Wert.

FRED4712
0
1
Lesenswert?

ANgebot und Nachfrage...

man zahlt also ein, weil schon andere Leute eingezahlt haben?? auf ein obskures Konto, auf das man vielleicht bald keinen Zugriff mehr hat???...das übersteigt meine Intelligenz....

FRED4712
1
3
Lesenswert?

kleiner Unterschied...

Gold gibt es als Gegenwert, wobei man über die Höhe des Wertes streiten kann......oder : ist ein Gemälde 450 MIO wert?? oder ein Fussballer 100 mio?
bei coins sehe ich aber nicht den geringsten Gegenwert......es wird ausschliesslich mit zahlen in Computern gearbeitet.....die Ernüchterung der Anleger ist wohl nur eine Frage der zeit......

GeminiX
0
0
Lesenswert?

Wie gesagt

Egal ob Gold, Bananen oder Coins. Es gibt Börsen wo Angebot und Nachfrage den Preis festlegen. Wie hoch kann man sich auch hier Streiten. Fakt ist, dass sich

Carlo62
0
3
Lesenswert?

Sie haben es erkannt,

es gibt keinen Gegenwert!

zweigerl
13
15
Lesenswert?

Zumutung

Als bewusster Laie, der diese Finanzhaie ignoriert, weil ich Besseres zu tun habe, als auf irgendwelche "On-Chain-Daten" zu starren, halte ich es für eine Zumutung, an uns den Auftrag zu richten, sich über die Finanzsysteme umfassend zu informieren. Ist denn das Leben ein Geldgeschäft??? Diese "Krypto-Währungen" gehören als erstes verboten.

GeminiX
3
0
Lesenswert?

Bildung hat noch nie geschadet!

...

zweigerl
0
2
Lesenswert?

Welche Bildung?

Bildung ist nicht Daten und Infos zu speichern, bis sich im Kopf ein undurchschaubarer Datendschungel ausbreitet. Man muss selektieren - und da gibt es eine aufs Leben existentiell bezogene Bildung, auch die berufliche Ausbildungskompetenz rechne ich dazu, die sich nicht mit einer künstlich gezüchteten "Bubble" beschäftigt, die wie hypnotisiert auf Cash,Cash,Cash starrt. Auch realökonomisch seien diese Bitcoin-Zockereien "reine Luftgeschäfte" sagte ein treffender Kommentar weiter oben.

feringo
8
6
Lesenswert?

Spielstand | Zwischenbericht

>Meine Zusammenfassung<

"Und das wissen .. die großen Wale .." >besser Haie<

"..nutzen ..soziale Medien .. verbreiten „Tipps. .. manipulieren .. Markt .. bringen .. Masse in .. ungünstige Situation, sodass Kleinanleger im Minus verkaufen. .. Bitcoins fließen zu ihnen." >der eigentliche Zweck<

"Update .. Chance" >für die Haie, Ruin für die Kleinen< ", dass mehr Menschen die Technologie nutzen."

"Bitcoin kann aus technischer Perspektive niemals das neue Zahlungsmittel sein. Das ist unmöglich. Es ist viel zu unreguliert und es gibt viel zu wenig." >der Trick<

".. spannend, als digitales Luxusgut. >>Spielgut für die Haie<

"Menschen sollen mehr Kontrolle über ihr Geld bekommen, mehr Einfluss und Einsicht im Finanzsystem." >ist unmöglich mit Bitcoin<

"Man" >ein Hai< "gaukelt ihnen ein Leben in Luxus vor und erreicht wird es mit genau diesem einen Produkt, dass es nirgendwo anders gibt. Mit solchen Trugbildern lassen sich die" >kleinen< Leute "dann damit abgreifen."

Na, Servus!