Kleiner und weniger BesucherTechnikmesse CES startet trotz Absage Großer wie Intel und Amazon

Die US-amerikanische Technikmesse CES findet in Las Vegas trotz Absage von Branchengrößen wie Microsoft und Google in Präsenz statt. Sie startet am 3. Jänner mit Pressetagen und dauert bis 8. Jänner.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
CES in Las Vegas geht bis 8. Jänner in Präsenz über die Bühne © AFP
 

Das steirische High-Tech Unternehmen AT&S wird bei der CES in Las Vegas die neuesten Anwendungen präsentieren. Die US-amerikanische Technikmesse startet heute mit Pressetagen und dauert bis 8. Jänner. Es ist eine Fachveranstaltung, zu der nur Brancheninsider und Journalisten zugelassen sind. Im Vorjahr war es aufgrund von Covid eine reine Online-Show. Heuer wollte die Branchenorganisation CTA wieder durchstarten.

Ganz so einfach wird es aber nicht. Schon im Sommer war angekündigt worden, dass nur Geimpfte zur CES 2022 kommen können. In der vergangenen Woche haben mehrere große Aussteller wie Microsoft, Intel, Amazon, Google und General Motors kurzfristig abgesagt. Der Grund: Corona-Risiken und rasche Ausbreitung der Omikron-Variante. Eine Absage der Veranstaltung kommt für die Organisatoren aber nicht infrage. "Sie würde Tausenden kleineren Unternehmen schaden, die bereits in ihre CES-Präsenz investiert haben", so Gary Shapiro, der Chef des Veranstalters.

Masken und mehr Platz

Die CES werde aber definitiv kleiner sein und weniger Besucher haben, so Shapiro. In den Hallen im Las Vegas Convention Center herrscht üblicherweise dichtes Gedränge. Diesmal passten die Veranstalter bereits das Konzept an die Corona-Gefahren an. Die Gänge wurden breiter und zum Teil mit Verkehr nur in eine Richtung gestaltet. In allen Innenräumen müssen Masken getragen werden. Die Aussteller bekommen mehr Möglichkeiten, ihre Events auch online zu übertragen und auf Abruf verfügbar zu machen. 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.