"Franz Ferdinand"Kroaten kaufen bekanntes Hotelresort am Fuße des Nassfeld

Neuer Eigentümer für das frühere "Cube"-Hotel, das jetzt unter "Franz Ferdinand" firmiert. Die "Anrena Hospitality Group" aus Pula soll 15 Millionen Euro gezahlt haben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bekommt neuen Eigentümer: Das "Franz Ferdinand" in Tröpolach
Bekommt neuen Eigentümer: das "Franz Ferdinand" in Tröpolach © KK
 

Das 2004 vom Wiener Touristiker Rudolf Tucek errichtete Hotel "Cube" in Tröpolach am Nassfeld hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Seit 2016 firmiert der Hotelkomplex unter der Ägide des Klagenfurter Immobilienentwicklers Walter Mosser. Ab 7. Dezember 2021, also mit Saisonbeginn, hat die kroatische Hotelgruppe „Arena Hospitality Group“ mit Sitz in Pula das Sagen. Der zu den größten kroatischen Hotelgruppen zählende Anbieter mit über einem Dutzend Hotels und insgesamt 10.000 Wohneinheiten in Kroatien, Deutschland und Ungarn hat über ihre Tochtergesellschaft Sugarhill Investments B.V. einen Immobilienkaufvertrag mit der "K1" Hotelerrichtungs GmbH (Teil der MID Holding Gruppe) abgeschlossen und ist neue Eigentümerin der 4-Sterne-Anlage „Franz Ferdinand Mountain Resort“ in Tröpolach am Fuße des Nassfelds.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Patriot
6
26
Lesenswert?

Die ÖsterreicherInnen fahren nach Kroatien

und mit dem Geld, das sie dort lassen, kaufen die Kroaten dann bei uns Hotels!
Super, oder?

amse84ik
8
12
Lesenswert?

@Patriot

Ja und ? Wo ist da ein Problem dabei ?? Sie tanken irgendwelchen Sprit fürs Auto und mit einem Teil des Preises baut sich ein Scheich ein Hotel oder ähnliches....