Vor allem Tech-Riesen im VisierScharfe Regeln, harte Einschnitte: China baut seine Wirtschaft um

Peking verschärft in immer mehr Wirtschaftszweigen die Regulierungen und erhöht den Druck auf Superreiche. Der Kurswechsel birgt auch Risiken.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© (c) AP (Mark Schiefelbein)
 

Gute Innovation hat keine Angst vor Regulierung, aber sie hat Angst vor veralteten Vorschriften. Die Zukunft darf nicht mit Methoden von gestern reguliert werden.“ Dieser Befund von Jack Ma, dem Gründer des chinesischen Online-Riesen Alibaba, klingt in unseren Ohren erst einmal wenig kontroversiell oder gar aufrührerisch. Das chinesische Regime vernahm das ganz anders. So markiert diese Aussage vom 24. Oktober des Vorjahres für viele Beobachter eine Zäsur. Anfang November sollte die Ant Group, der starke Finanzarm von Alibaba, an die Börse gehen. Sollte. Denn der größte Börsengang aller Zeiten, mit erwarteten Erlösen von fast 30 Milliarden Euro, platzte im letzten Abdruck spektakulär.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!