Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

In Kärnten Noch sind auch Produktionsbetriebe in Kurzarbeit

14.496 Mitarbeiter sind aktuell in Kärnten zur Kurzarbeit angemeldet - viele davon in Handel und Tourismus. Aber auch einige Produktionsbetriebe sind in Kurzarbeit, weil aufgrund von Problemen in der Lieferkette die Produktion zum Teil stillsteht.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
14.496 Mitarbeiter sind in Kärnten zur Kurzarbeit angemeldet © APA/BARBARA GINDL
 

Die derzeit gültige Regelung in Zusammenhang mit der Kurzarbeit läuft Ende Juni aus. Ab Juli wird es in einer Übergangsphase zwei Modelle geben. Für einige wenige Branchen wie die Nachtgastronomie bleibt alles wie bisher, für andere nicht mehr so stark betroffenen Branchen soll es ein Modell mit reduzierter Förderhöhe geben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren