Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Selbstbehalt für Betriebe?Corona-Kurzarbeit wird zum Auslaufmodell

329.983 Personen sind aktuell noch zur Kurzarbeit angemeldet. Arbeitsminister Kocher geht aber davon aus, dass sich diese Zahl in den nächsten Wochen um die Hälfte reduzieren wird. Selbstbehalt für Betriebe die sie nicht mehr so dringend brauchen sei "eine Möglichkeit".

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Arbeitsminister Martin Kocher will die Kurzarbeit sukzessive auslaufen lassen © APA/HANS PUNZ
 

Arbeitsminister Martin Kocher verhandelt mit Sozialpartnern und Finanzministerium über die "Anpassung der Kurzarbeit". Sie sei ein wichtiges Kriseninstrument gewesen, jetzt müsse aber darüber nachgedacht werden, wie "Übergangsphase gestaltet werden kann". Denn die Wirtschaftsentwicklung sei positiv, die Arbeitslosenzahlen gingen zurück, und gerade sei für 2021 ein Wachstum von 3,4 Prozent prognostiziert worden. "Stimmung und Ausblick haben sich stark verbessert. Alles deutet in Richtung Aufschwung", sagt Kocher.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren