Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AusgezeichnetEines der schönsten Häuser Europas steht in Kärnten

Dem Kärntner Fertighausproduzenten Griffner wurden vom Immobiilien-Magazin "Bellevue" für zwei Häuser Branchenpreise verliehen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Griffner-"Traumhaus" nahe Klopeiner See
Griffner-"Traumhaus" nahe Klopeiner See © KK
 

"Bellevue", das größte Immobilien-Magazin Europas, lobte zum zehnten Mal den „Deutschen Traumhauspreis“ aus. Gleich zwei Häuser des Kärntner Holzbau-Spezialisten Griffner konnten dabei Preise erringen: Für das Doppelpult-Haus in der Kategorie "Plus-Energiehaus" sowie für ein frei geplantes Kundenhaus in der Kategorie Premiumhaus gab es jeweils Silber.

Kommentare (3)
Kommentieren
CIAO
3
7
Lesenswert?

Meint man

mit schö.n ...

innden oder aussen?

migelum
15
5
Lesenswert?

Was auch immer, jedenfalls "innen" (nicht "innden") bzw. "außen" (nicht "aussen") ...

und dem (anonymen) Autor ins Grammatikgewissen: Die Präposition "nahe" braucht den Dativ ("... dem Klopeinersee") danach - " ... des Klopeinersees" ist (hier fälschlich verwendet) der Genitiv!

CIAO
4
6
Lesenswert?

ach ja,

also, ich meinte, falls es missverständlich war:
Ist das Haus nun nur Innen schön, oder nur außen?
Ist die Frage:
Im untersteirischen heisst das: Allerwal kannst net lustig bist