Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Stellen in der Steiermark Wo es heute Jobs für die Jungen gibt

Knapp 7000 Menschen, die jünger als 25 Jahre sind, befinden sich in der Steiermark zurzeit auf Arbeitssuche. Gleichzeitig schalten die Betriebe bei ihrer Suche nach künftigen Lehrlingen und Fachkräften wieder in die Offensive. Wodurch sich in schwierigen Zeiten auch zahlreiche Chancen auftun.

Auch in Krisenzeiten gibt es Chancen am Jobmarkt
Auch in Krisenzeiten gibt es Chancen am Jobmarkt © stock.adobe.com/Kleine Zeitung
 

Die Coronakrise hat das Leben junger Menschen auf den Kopf gestellt. Speziell am Jobmarkt – wo Jüngere und in den Betrieben weniger Verwurzelte noch immer zu jenen gehören, die im Krisenfall besonders schnell ihre Jobs verlieren – stieg der Druck immens. 

Mit Ende März sind beim steirischen Arbeitsmarktservice knapp 3700 Unter-25-Jährige als "arbeitslos" vorgemerkt, fast zehn Prozent aller steirischen Arbeitslosen. Dazu kommen noch 3455 Junge, überproportional viele, in Schulung. In Summe kann man zurzeit also von knapp 7000 steirischen Unter-25-Jährigen sprechen, die keinen Job haben.

Zweifelsohne eine viel zu hohe Zahl. Gleichzeitig sank sie im Vergleich mit dem Vorjahr stark, die Arbeitslosenquote (6,0 Prozent) ist niedriger als im Durchschnitt aller Arbeitslosen (7,4 Prozent) und zudem dreht sich im Einklang mit den voller werdenden Auftragsbüchern auch die Stimmung in zahlreichen Unternehmen. Für die ganz Jungen und all jene, die Weiterbildung als ständige Option sehen, gilt ohnehin: Auch in Zeiten hoher Arbeitslosigkeit ist der Bedarf nach talentierten Fachkräften groß.

Große Chancen für Lehrlinge

Egal ob Metalltechnik, eine Lehre im weiten Feld der Elektronik oder in Sachen Prozesstechnik: Kontinuierlich auf der Suche nach jungen Fachkräften sind etwa die Betriebe der steirischen Industrie. Gemeinsam mit der Kleinen Zeitung wurden heuer im Rahmen der Serie "Industrielehre 21" mehr als 1100 Jobchancen für junge Menschen ausfindig gemacht.

>> Industrielehre: 1120 Karrierechancen für die steirische Jugend <<

Auch das Portal Willhaben listet freie Lehrstellen. Gesucht werden in der Steiermark Großhandelskauffrau/-mann ebenso wie Bautechnische Zeichner, Lehrlinge im Einzelhandel, Restaurantfachleute oder Betriebslogistiker/innen. Quer durch alle Regionen.

>> Freie Lehrstellen in der Steiermark <<

Nicht zuletzt bietet auch das AMS Steiermark – 800 sofort verfügbare Lehrstellen sind dort gelistet – aktiv Hilfe bei der Suche nach der passenden Lehrstelle. Einerseits, indem sich junge Menschen aktiv als "lehrstellensuchend" registrieren, andererseits über die neue Job-Suchmaschine "Alle Jobs". Diese greift auch auf Stellen zu, die über jene hinausgehen, die dem AMS von den Betrieben gemeldet werden. Und bietet freilich auch zahlreiche Jobs, die über Lehrstellen hinausreichen. 

>> Als "lehrstellensuchend" beim AMS registrieren <<
>> Die österreichweite Jobsuchmaschine "Alle Jobs" <<

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren