Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Um Sommer zu retten"Wir brauchen jetzt einen schnellen, strengen und harten Lockdown"

Der Sprecher der Kärntner Hotellerie, Sigismund Moerisch, fürchtet um den Sommertourismus, sollten die Inzidenzahlen weiter hoch bleiben.

Sigismund Moerisch
Sigismund Moerisch: "Wir wollen nicht mehr länger geparkt sein." © 
 

Die Hotellerie wird wohl die letzte Branche sein, die wieder öffnet. Wie geht es Ihnen damit, dass die Wiedereröffnung in den Sternen steht?

Kommentare (33)
Kommentieren
pink69
4
13
Lesenswert?

Hört

doch endlich auf mit diesen saudummen An Kündigungen ... der nächste Obergscheide . Man muss sich die verkorkste Situation in Österreich anschauen, das wird nix bei diesen Auflagen. Hier macht auch jeder was er will und die schlechte politische Führung trägt die Hauptschuld

shaba88
4
11
Lesenswert?

Kommentar

Ein weiterer Schnösel

55plus
16
8
Lesenswert?

Es ist ja ziemlich egal wieviel Menschen infiziert sind

die Zahl ist bei uns als Testweltmeister (!) natürlich höher als sonst wo.
Aber die Zahl der wirklich Kranken ist gar nicht so hoch ( Ja es sind wirklich heuer weniger Menschen wegen Erkälzungskrankheiten also mit den jetzt Covid Symptomen im Krankenhaus als die letzten Jahre )
UND wenn alle die das wollen geimpft sind wirds ja wirklich nicht mehr schlimm, oder kanns dann trotzdem noch schlimm werden ??? ... jaja im Sommer wieder. So ein Plötzin.

lucie24
33
23
Lesenswert?

Löschts bitte diesen unsinnigen

Artikel. Traurig KLZ.

amse84ik
6
8
Lesenswert?

Und auch bitte

den Kommentar von @lucie24...

Salcher
7
15
Lesenswert?

Wieso?

Wieso diesen Artikel löschen? Erst gut, zutreffend und sachlich geschrieben!

Stony8762
9
11
Lesenswert?

lucie

Löscht bitte diesen Sch...! Traurig!

fwf
37
33
Lesenswert?

Klarer Fall

Solange es Mitbürger gibt, denen der Liebe Nächste und alle Gesetze völlig wurscht sind, kämpfen selbst Götter vergebens. Siehe Geschwindigkeitsüberschreitungen, Alkohol am Steuer, Suchtgiftmissbrauch, etc. Wer erwartet, dass sich diese Leute an Corona-Beschränkungen halten, ist ein unverbesserlicher Träumer. Daher haben auch die Lockdowns zunehmend keine Wirkung auf die Inzidenz mehr, sondern ruinieren nur die Wirtschaft und sollten wahrlich leidenschaftslos überdacht werden.

fwf
24
13
Lesenswert?

Klarer Fall

Solange es Mitbürger gibt, denen der Liebe Nächste und alle Gesetze völlig wurscht sind, kämpfen selbst Götter vergebens. Siehe Geschwindigkeitsüberschreitungen, Alkohol am Steuer, Suchtgiftmissbrauch, etc. Wer erwartet, dass sich diese Leute an Corona-Beschränkungen halten, ist ein unverbesserlicher Träumer. Daher haben auch die Lockdowns zunehmend keine Wirkung auf die Inzidenz mehr, sondern ruinieren nur die Wirtschaft und sollten wahrlich leidenschaftslos überdacht werden.

Starfox
18
36
Lesenswert?

Tja

hätte man schon in den Weihnachtsferien machen sollen. Knallhart dafür kurz und streng kontrolliert/geahndet. Bevölkerung hat aber keine Lust mehr. Also weiterwurschtln.

lucie24
55
43
Lesenswert?

Wir brauchen jetzt eine

schnelle, harte ÖFFNUNG!

himmel17
16
38
Lesenswert?

Freiheitliches Traummännlein

Kindlich naives Wunschdenken hilft nicht weiter!

lucie24
12
4
Lesenswert?

Ich bin

nicht bei den Freiheitlichen, Sie Ignorant.

helmutmayr
11
65
Lesenswert?

Die Politik

hat das Volk verloren. Da macht keiner mehr mit.

himmel17
5
29
Lesenswert?

Wir sind das Anti-Corona-Volk 😁

Geht´ s euch brausen. Ihr seid schuld an den ständigen Lockdowns. Ohne seine anständigen und gesetzestreuen Bürger wäre Österreich schon längst im Dauerlockdown untergegangen.

Amadeus005
6
38
Lesenswert?

Wen wundert es

Wasser predigen und Wein trinken.

levis555
4
34
Lesenswert?

wenn manHoteliers/Gastronomen zum Thema Lockdown befragen kann,

erhält man von 3 Befragten 5 Meinungen...

Lepus52
10
48
Lesenswert?

Dr.Rendi-Wagner hatte recht

Aus Opportunitätsgründen durfte man Ihren Vorschlag nicht annehmen. Okay, jetzt jammern jene, die maßgeblich Lösungen verhindern, dass man zu Ostern nach Mallorca reisen kann und nicht an den Wörthersee.

hewinkle10
31
64
Lesenswert?

Harter, strenger Lockdown, JETZT!

Bleibt doch einfach mal 14 Tage zuhause und reißt euch zusammen. Dann wär es überstanden!

lucie24
24
29
Lesenswert?

Nein, ist es nicht

.

crawler
7
18
Lesenswert?

Glaub ich auch,

da sich nur wenige daran halten werden.

lucie24
21
11
Lesenswert?

Und

man sich auch im Familienverband (unbemerkt) anstecken kann. Selbsttests müssen als Maßnahme reichen.

DergeerderteSteirer
36
65
Lesenswert?

Um den Sommer zu retten braucht nur jeder mehr Disziplin, Anpassungsfähigkeit und flexibles Handeln und Denken in den Vordergrund zu stellen !!

Das gewisse Zweige der Wirtschaftstreibenden, wie auch Arbeitnehmern da unter großen Ausfällen leiden brauchen wir nicht zu diskutieren !

Jene die ihr Ignorantentum und ihre egomanischen Tugenden stets als richtig empfinden gehört eine anständige Kopfwäsche verpasst die soweit gehen muss das etwaige Behandlungen im Krankheitsfall selbst berappt werden müssen oder bei dementsprechender Fehlhandlung als Regressforderung eingefordert werden, denen muss es in Zahlung gestellt werden, was können die verantwortungsbewussten Bürger dafür die Kosten für solch verantwortungslose Teile in der Gesellschaft mittragen zu müssen !

Der nächste Lockdown wird es nichts verbesseren solange nicht unerhebliche Teile in der Gesellschaft dagegenarbeiten, vor nörgeln und jammern nicht mehr fertig werden, selbst das den Gegebenheiten entsprechende richtige zu tätigen liegt an vorderster Front, aber anscheinend sind gewisse Teile der Gesellschaft so verblendet und auch anscheinend dumm um zu registrieren und zu begreifen um was es bei dem Virus geht !
Es gibt schon viele Beispiele was passiert wenn unvorsichtig und verantwortungslos gehandelt wird, lieber im Leben um ein paar Gänge zurückschalten und schauen das die "Grundbedürfnisse" gedeckt werden können, alles andere empfinde ich als grob fahrlässig und völlig abartig !

bb65
0
13
Lesenswert?

@Steirer

Ich wohne in Miami, Florida. Hier gibt es Masken Plicht in den Läden die alle offen habe) und Kneipen die alle offen haben)
Ein Bekannter von mir hat hier in Coral Gables ein Bierhaus, und hatte im Januar den besten Monat seiner 12 jährigen Firmengeschichte. Weil man wegen der Pandemie mehr Tische draußen aufstellen darf. Die Zahlen sind hier besser als in AT. Und die Krankenhäuser nicht überfüllt oder überlaufen. Mit weniger Betten pro Einwohner als in AT. In Kalifornien hat man strikte Maßnahmen und Lockdowns und hat ziemlich die gleichen Zahlen wie Florida. Nur mehr wirtschaftlichen Schaden. Ich weiß es nicht mehr, ich war immer für Lockdowns wenn notwendig. Nur langsam zweifle ich ob wir nur an and en Infektionszahlen unser Handel basieren sollten. Ich weiß das die Leut genug haben und ein harter Lockdown immer schwere durch zu setzen wird.

Wir müssen so schnell wie möglich alle impfen, da muss sich unsere Apparat drauf konzentrieren. In Florida wird noch im Maerz das Imfpalter auf 50+ gesenkt.

KleineMeinung
12
6
Lesenswert?

Ja und um was....

...geht es denn bei dem Virus???
ich glaub DU, erdSteirer, weißt des nicht!!!

fans61
44
34
Lesenswert?

@steirer: Dann sollten aber alle fettleibige und alkoholabhängige auch so

behandelt werden??
Einfach lächerlich was du und deine grünen Strichler von euch hier darstellen.

 
Kommentare 1-26 von 33