Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Plus 76 ProzentHäuser im Grünen sind in Kärnten am begehrtesten

Nachfrage nach Häusern stieg im Vorjahr deutlich, Mieten und Kaufpreise zogen in Kärnten auch im Krisenjahr an.

House and keys will be handed
© Edler von Rabenstein - stock.ado
 

Mit Homeoffice und Homeschooling während der Lockdowns stieg der Wunsch nach einem Eigenheim im Grünen. Nirgends sonst so stark wie in Kärnten. Die Nachfrage nach einem eigenen Haus im Grünen legte im südlichsten Bundesland um 76 Prozent zu, österreichweit sind es 49 Prozent. Die Zahlen erhob das Immobilienportal ImmoScout24 anhand von Suchanfragen. „Der Traum vom eigenen Haus hat sich 2020 für viele stark verfestigt. Besonders auffällig ist, dass die Nachfrage nach Häusern gerade in Bundesländern, die auch als Ferienort oder Zweitwohnsitz interessant sind, enorm gestiegen ist“, sagt Markus Dejmek, Geschäftsführer von ImmoScout24.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren