Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KryptowährungenBitcoin: Was hinter der neuen Rekordjagd steckt

Bitcoin knackt die 30.000-Dollar-Marke, andere Kryptowährungen legen zu. Der Blick in die Vergangenheit mahnt zur Vorsicht. Zweimal kam es zu Kursrallyes und drastischen Abstürzen.

Der Kursanstieg bei Bitcoin färbt auf andere Kryptowährungen ab
Der Kursanstieg bei Bitcoin färbt auf andere Kryptowährungen ab © AFP
 

Es geht wieder steil bergauf. Wie schon vor vier Jahren überspringt die Kryptowährung Bitcoin nahezu wöchentlich einen Rekordkurs nach dem anderen. Am Sonntag fiel die 30.000-US-Dollar-Marke. Der Kurs kletterte wenig später sogar auf mehr als 34.400 US-Dollar, nur um Tags darauf teils mehr als zehn Prozent zu verlieren.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

VH7F
0
0
Lesenswert?

Bitcoins könnte auch als "anonymer" Sachwert betrachtet werden,

Den man im Ernstfall relativ einfach zu Geld machen kann?