Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SES investiert in Digitaloffensive Betreiber von Shopping-Centern will mit "yip.at" online punkten

Die SES Spar European Shopping Centers GmbH, welche auch den Murpark in Graz und das Atrio in Villach betreibt, hat mit "yip.at" eine Online-Plattform für den stationären Handel, Dienstleister und Gastronomie geschaffen. Start ist am 5. Dezember.

Am 5. Dezember startet die Plattform "yip.at". Ziel ist es, Angebote in der Umgebung sichtbar zu machen © SES
 

Mittlerweile gibt es in Österreich ja einige Plattformen, auf welchen sich stationäre Händler und Dienstleister registrieren können, um von den Kunden gefunden zu werden. Seitens der Regierung wurde am Montag  das "Kaufhaus Österreich" präsentiert. Aber auch von der Kleinen Zeitung gibt es die Plattform #regionalkaufen. Jetzt hat der Shoppingcenter-Betreiber SES Spar European Shopping Centers GmbH, ein Unternehmen der Spar-Gruppe, welches in der Steiermark den "Murpark" in Graz und in Kärnten das "Atrio" in Villach betreibt,  mit "yip.at" eine eigene Kunden- und Händler-Plattform präsentiert.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.