Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TourismusKärnten verzeichnet im September mehr Nächtigungen

Weniger Ankünfte, aber mehr Nächtigungen im September. Kärnten konnte im September den Rückgang der Touristen aus dem Ausland damit kompensieren, dass mehr Österreicher kamen.

© APA/BARBARA GINDL
 

Im September 2020 verzeichnete Kärnten 286.441 Ankünfte und 1,3 Millionen Übernachtungen. Im Vergleich zum September des Vorjahres bedeutete das einen Rückgang bei den Ankünften (-5,4%), während bei den Nächtigungen (+14,5%) ein Zuwachs verzeichnet werden konnte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren