Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Villach Infineon hat jetzt ein eigenes Haus für die Forschung

Zum 50-Jahr-Jubiläum hat Infineon Austria in Villach das neue Forschungsgebäude für 600 Mitarbeiter fertiggestellt. 200 Mitarbeiter sind bereits übersiedelt, bis Ende des Jahres soll das gesamte Gebäude bezogen sein. 50 Millionen Euro wurden investiert.

Das neue Forschungsgebäude ist über Brücken mit den übrigen Firmengebäuden verbunden. Es bietet auf 21.000 Quadratmetern und sechs Geschossen Platz für 600 Mitarbeiter © Infineon
 

Automatisierte Testsysteme, ein innovatives voll automatisches Lagersystem, Labor- und Messtechnikflächen und zeitgemäße, energieeffiziente Büroräumlichkeiten und Begegnungszonen: Ein Rundgang durch das neue Forschungsgebäude von Infineon Austria in Villach entführt die Besucher zum 50-Jahr-Jubiläum des Unternehmens in die Hightech-Welt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren