Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Flughafen-Verkauf„Nichts tun hätte das Land ja auch selbst können“

Für Rechnungshof-Direktor Günter Bauer stellt sich nach der Prüfung des Verkaufs vom Flughafen Klagenfurt eine Frage:. „Was macht der Investor anders?“

Flughafen Klagenfurt im Sommer 2020
Flughafen Klagenfurt im Sommer 2020 © Kulmer
 

Ist die Teilprivatisierung des Flughafens im Großen und Ganzen geglückt oder misslungen?

Kommentare (4)

Kommentieren
himmel17
1
6
Lesenswert?

Geiles Nichtstun macht reicher als reich

Ich werde Millionär, wenn ich nur einen einzigen Hangar abreiße. Geld macht geil.

Hiasenbichler
1
20
Lesenswert?

Wer war’s?

Warum verschweigt man so schamhaft die Namen der der Verantwortlichen?Das Interview ist im Übrigen hervorragend es zeigt warum Sommersguter befördert wurde.

gonde
1
24
Lesenswert?

Was mich außerdem noch sehr ärgert ist,

daß man hochbezahlte Spezialisten bim Landesdienst beschäftigt. Außerdem noch jede Menge an sogg. Spezialisten noch extern dazu kauft und...
trotzdem passieren immer wieder grobe ind gröbste Schnitzer, welche Unmengen an Geld kosten, die wir Steuerzahler berappen dürfen. Warum gibr es da nicht bessere juristische Vorgaben für Haftungen. Immer wird versprochen, aber es geschieht einfach nichts!

Amadeus005
2
32
Lesenswert?

Mir kommt die 🤮

Wenn ich sehe wie unsere Politiker unser Volksvermögen verscherbeln. Unter der aktuellen Bürgermeisterin ganz schlimm. Egal ob Flughafen, Bauland trotz Grundwasser bedenken und Vieles mehr.