Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Aktuelle Umfrage 43 Prozent der steirischen Anlagenbauer rechnen mit einem Jobabbau

Zudem schätzt jeder Fünfte der 109 befragten Betriebe, heuer zumindest 40 Prozent des Umsatzes einzubüßen. Präsentiert werden die Zahlen im Vorfeld der anstehenden und bereits jetzt umstrittenen Lohnverhandlungen bei den Metallern.

Ob bei den Metallern heuer Lohn verhandelt wird, ist noch offen
Ob bei den Metallern heuer Lohn verhandelt wird, ist noch offen © stock.adobe.com (Ronny Küttner/photoron)
 

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise haben auch die steirischen Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau massiv getroffen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor, die von der "Plattform Automatisierungstechnik (AT Styria)" beauftragt wurde.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren