Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rote Zahlen, JobabbauKahlschlag bei Arbeitsplätzen: Das sind die Pläne der Airlines

Bei Europas Fluglinien stehen zehntausende Arbeitsplätze auf der Kippe. Ein Überblick.

© chalabala - stock.adobe.com
 

Den meisten Fluggesellschaften hat die Coronapandemie im abgelaufenen Quartal Rekordverluste eingebrockt. In der besonders hart von den Reisebeschränkungen getroffenen Branche stehen Zehntausende Arbeitsplätze auf der Kippe. Ein Überblick.

Kommentare (4)

Kommentieren
Patriot
3
8
Lesenswert?

Alle Airlines, die nur mit Staatshilfe überleben, haben keine Existenzberechtigung!

Dort agieren zwar höchstbezahlte Manager, die aber nicht in der Lage sind, einen Betrieb wirtschaftlich und zukunftsorientiert zu führen!
Mit einem Wort: Versager!

Nihiltimeo
0
1
Lesenswert?

Welchen Betrieb

haben Sie wirtschaftlich und zukunftsorientiert geführt ?

ad93994a74a32b7eb4632a6e357a2262
0
13
Lesenswert?

Es ist traurige Gewissheit jedoch wenn keine Aufträge, Buchungen und Arbeitskraft von Nöten ist wird kein Unternehmen so viel Mitarbeiter im Lohnsystem behalten können, ......

ein künstliches Aufrecht erhalten kann sich niemand über einen gewissen Zeitraum leisten!
Es werden eklatante Einschränkungen und Einschnitte logischer Weise auf viele zukommen, es "muss" absolut jedem bewusst werden und sein!!

ichbindermeinung
13
6
Lesenswert?

im Sinne der CO2 Einsparung

das entspricht ganz sicher den tagtäglichen Forderungen nach CO2 Einsparung