AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

In Graz entsteht riesiger Prüfstand für umweltfreundliche Hochseeschiffe

Wie macht man Hochseefähren umweltfreundlicher? In Graz wird ein Konzept basierend auf einem Wasserstoffmotor getestet. Dafür entsteht ein riesiger Motorenprüfstand.

Das europäische Projekt "HyMethShip" wird in Graz entwickelt © APA/JORJ KONSTANTINOV,GEOPHO
 

Auf den Seeweg entfallen 80 Prozent der weltweiten Fracht-Transportkilometer. Dass etwa 90 Prozent der Schiffe noch immer mit Schweröl fahren, führt zu hohen Emissionen. Das europäische Projekt HyMethShip stribt eine Reduktion an: konkret minus 97 Prozent Kohlendioxid-Emissionen, minus 80 Prozent giftige Stickoxide, plus 45 Prozent bei der Energieeffizienz. In Graz wird dazu einer der größten Motorenprüfstände Österreichs gebaut. Gelingen soll das mit einem auf einem Wasserstoffverbrennungsmotor basierenden Konzept. 

Kommentare (1)

Kommentieren
Geerdeter Steirer
0
9
Lesenswert?

Da muss und kann wieder einmal den wirklich g'scheiten und visionären Köpfen in unserem Land nur gratuliert werden .................

es muss mal mit Nachdruck an die Adresse einiger Zweifler und Suderanten gesandt werden, wir können mächtig stolz darauf sein das es viele von den visionären Köpfen in unserem Land gibt die Leute mitreißen ihr Hirnschmalz auch für solch wichtige Dinge zu gebrauchen !!

Meine Person gratuliert mit Stolz und Zuversicht "allen" Beteiligten !

Antworten